Abnahme der Jugendflamme Stufe II

Ein Teil der Jugendgruppe der freiwilligen Feuerwehr Haibühl-Ottenzell traf sich zur Abnahme der Jugendflamme Stufe II im Gerätehaus. 

​Dort konnten Inspektionsjugendwart Tobias Aschenbrenner und Kreisbrandmeister Josef Pritzl folgende Jugendliche prüfen: Kilian Achatz, Felix Achatz, Jakob Achatz, Lukas Moser, Christoph Reimer und Josef Reimer.
Als Aufgaben waren zu bewältigen:

  • Inbetriebnahme eines Standrohres
  • Aufbau eines improvisierten Wasserwerfers
  • Erste Hilfe - Durchführung der stabilen Seitenlage
  • Gerätekunde - Lage und Funktion von Gegenständen im Fahrzeug

Ausgebildet wurde die Gruppe von Jugendwart Thomas Frisch und Bernhard Moser.

Die Abnahmeberechtigten und auch Kommandant Johannes Altmann gratulierten anschließend der Gruppe zu einer sauberen Arbeit und einer fehlerfreien Prüfung. Den Jugendlichen wurde dann das Abzeichen der Jugendflamme Stufe II überreicht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok