Feuerwehr Haibühl-Ottenzell bei HR-Brandschutz in Neustadt a.d. Donau

Am Samstag waren 11 Kameraden der Feuerwehr Haibühl-Ottenzell bei HR-Brandschutz in Neustadt a.d. Donau zu Besuch.

Neben der theoretischen Ausbildung in Sachen richtiger Umgang mit dem Hohlstrahlrohr, richtiges Tür öffnen uvm. konnte dies auch praktisch in der Heißbrandausbildung umgesetzt werden. Ein lehrreicher und informativer Tag ging zu Ende. Wir bedanken uns bei allen Ausbildern und bei der Feuerwehr Neustadt für die Ausbildung und die freundliche Kameradschaft.

Eins ist sicher, wir kommen wieder!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok